Keine halben Sachen

Wie wir arbeiten

Das, was wir machen, geht über die reine Gestaltung weit hinaus. In unserem Designprozess analysieren wir Ihre Fragen, Probleme und Wünsche und machen diese zu unseren. Am Anfang steht das Arbeitsgespräch mit Ihnen. Oft entdecken wir dabei schon den Kern der Herausforderung, der meistens nicht nur im Design besteht.

Mal optimieren wir das Bestehende, mal entwickeln wir etwas ganz Neues – und wenn wir Produkte mal einfach nur schöner machen, erfüllen sie nicht nur sämtliche Ansprüche an Ästhetik, Emotion und Begehrlichkeit, sondern funktionieren auch besser.

Kosten und Produktion sind oft die limitierenden Faktoren in der Welt der Produkte. Wir haben noch nie ein Design entworfen, das sich hinterher in der Massenfertigung nicht umsetzen ließ. Bei unserem Designprozess gehören zu einer guten Produktgestaltung auch die technische Realisier- und die industrielle Reproduzierbarkeit dazu.

Wir beachten Stückzahlen, Zielkosten, Montage und Transport, Fertigungstechnologien, Werkstoffe, Funktionalitäten – und wir bieten ein fertigungsoptimiertes Produktdesign, das die Produktionskosten sinken lässt.

Denn auch wenn wir alle einen ausgeprägten ästhetischen Anspruch haben: Am Ende analysieren, denken, planen und gestalten wir Massenprodukte und selten Einzelstücke.

ElbeEichhorn Designprozess: Ästhetik & Technik

Inspiration - Freiheit - Vernunft

Entwicklungsprinzip

Innovation als Entwicklungsprinzip

Inspiration erfindet

Wir warten nicht, bis uns zufällig eine Idee kommt, sondern arbeiten methodisch und strukturiert – egal, ob wir etwas Technisches entwickeln oder ein Produkt gestalten.

Es gibt immer einen Designprozess, auch wenn wir einen Fertigungsprozess verbessern oder bei der Markenbildung helfen.

Vielfalt als Entwicklungsprinzip

Freiheit gestaltet

Wir sind nicht auf eine Branche oder ein Produkt spezialisiert. Uns reizt das Neue, das Unbekannte.

Vor Routine und 0815 Lösungen sind wir und unsere Kunden gut geschützt. Unser Designprozess schafft immer etwas Neues.

 

Vielfalt ist Erfahrung

Vernunft als Entwicklungsprinzip

Vernunft wirtschaftet

Wir sind uns darüber bewusst, dass am Ende immer der Preis entscheidet. Der Preis im Verkauf bestimmt den Kostenrahmen der Produktion.

Unser Designprozess richtet sich immer auf das vereinbarte Ziel. Ist es für Ihr Produkt der Preis, die Innovation oder die Ästhetik?

„Den Fortschritt verdanken wir Menschen, die entweder gefragt haben: Warum, oder: Warum nicht?“

Robert Lembke

Gemeinsam Ziele erreichen

Ein Designprozess mit Eigenantrieb

Wir wollen mit Ihnen ein Team bilden, in dem jeder seine Expertise voll einbringen kann.

Bei ElbeEichhorn haben wir dutzende von Projekten mit diesem Designprozess erdacht und umgesetzt – und sehr oft erfolgreich in Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Bei ElbeEichhorn zeigen wir Leidenschaft für das gemeinsame Ziel und viel Eigeninitiative. Wir lieben die Herausforderungen und wollen immer wieder etwas dazu lernen. Wir möchten Dinge nicht dreimal machen, sondern wollen Neues wagen.


Sie haben Fragen?



Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!

Unser Designprozess

Ihre Vorteile

Nachhaltigkeit

Jeder, der ein Produkt in den Markt bringt, trägt heute auch eine ökologische Verantwortung für sein Produkt. In der Produktentwicklung kann man besonders stark Einfluss auf die Nachhaltigkeit nehmen.
Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Vielfalt

Wir sind branchenunabhängig. In nahezu allen Branchen haben wir die unterschiedlichsten Produkte gestaltet. Wir können offen und unvoreingenommen an Ihr Projekt herangehen.

Hohes technisches Verständnis

Wir sind keine Ingenieure, aber wir verstehen sehr viel von der industriellen Produktionstechnik. Dieses Wissen fließt in unsere Produktentwicklung voll ein, sodass unseren Entwürfen immer ein Fertigungskonzept zu Grunde liegt.

Wirtschaftlichkeit

Stückzahlen, Zielkosten, Logistik und Montagekosten sind ebenfalls Aspekte eines Produktes, die uns interessieren.
Produktdesign muss nicht nur herstellbar sein, sondern auch bezahlbar. Für den Hersteller und damit auch für den Endkunden.

Awards

Ein paar Designpreise haben wir erhalten, vielleicht haben wir auch ein paar mehr, wir wissen es nicht. Denn wir überlassen es unseren Kunden, ob sie die von uns gestalteten Produkte einreichen.

Wir als Designagentur reichen unsere Entwürfe nicht zu Designpreisen ein.

Mehr erfahren